Angebot medizinischer Leistungen

Suche


In der Veranstaltung werden Märkte für medizinische Leistungen und insbesondere das Angebot solcher Leistungen durch Ärzte und Krankenhäuser betrachtet. Der Schwerpunkt liegt auf der Analyse der Verhaltensanreize, die von den Besonderheiten des Gutes Gesundheit und der Ausgestaltung des Gesundheitssystems ausgehen. Dabei werden Themen wie „angebotsinduzierte Nachfrage nach Gesundheitsleistungen“, „Qualität und Menge im Krankenhaus“ und „optimale Ausgestaltung von Vergütungssystemen“ betrachtet. Daneben setzt sich die Veranstaltung mit individuellem Gesundheitsverhalten auseinander.

Die Studierenden erwerben ein mikroökonomisches Verständnis des Verhaltens der Akteure in den Märkten für medizinische Leistungen und sind in der Lage, staatliche Regulierung Eingriffe in diese Märkte zu bewerten. Außerdem erwerben die Studierenden eine solide Basis um an der Diskussion um die Reform des deutschen Gesundheitswesens teilzunehmen.

Zielgruppe

Studierende der Master Economics, Gesundheitsmanagement und -ökonomie, Arbeitsmarkt&Personal, Sozialökonomik und Management können die Veranstaltung im Wahlbereich belegen.

Termine

Die Veranstaltung findet jährlich im Sommersemester statt. Termine für das Sommersemester 2017 sind:

  • Vorlesung (Dr. Silia Lenz): Montag, 9.45 - 11.15, Raum LG 0.143. 
  • Übung (Prof. Dr. Harald Tauchmann): Dienstag 9.45 - 11.15, Raum FG 3.023. Termine 9. Mai, 23. Mai, 13. Juni, 27. Juni, 11. Juli, 18. Juli, 25. Juli.

Material

StudOn
Sylabus